Uncategorized

Tag 438 +331

Endlich mal wieder ein paar gute Tage. Ich hatte viel Zeit für mich und zum Nachdenken. So kann es nicht weiter gehen….ich möchte das so nicht mehr. Immer wieder Schuldgefühle, doofe Bilder und heftig viel Trauer! Aber was kann ich dagegen tun. Basteln alleine reicht oft nicht aus.

Ich habe in meinem Handy ausgemistet. Alle Telefonnummern aus unserer Krankenhauszeit (Ärzte, Ambulanz, Sprechstunden Nummern, Pflegedienst und Notfallnummern und noch mehr Ärzte) habe ich entfernt. Ein paar private Nummern mussten auch weg. Ich muss neu Anfangen…. auch wenn ich es nicht möchte. Es gibt leider kein zurück mehr.

Alexandra von Korff, von #2frauen2brüste, hat auf der Buchvorstellung etwas gesagt, dass mich sehr lange beschäftigt hat…. „es gibt Freunde, die sind einfach weg. Ohne Erklärung. Und plötzlich sind andere da, mit denen du niemals gerechnet hast und stehen dir bei……“ Ich habe lange gebraucht, dass zu akzeptieren. Aber so ist es jetzt eben. Und so ist es gut.

Neues Leben mit Trauer….. da steckt sehr viel dahinter🤔. Das ist für niemanden einfach🙈.

Zudem habe ich meine Playliste im Handy überarbeitet. Alle traurigen Lieder mussten raus. Zurückgeblieben viele “ Gute Laune “ Songs. Mit guter Musik klapp auch das „Ausmisten“ besser. Kleine aber wichtige Schritte. Für mein „Altes Leben“ hatte ich 40 Jahre Zeit😬. Im neunen sollten wir auch nichts überstürzen😂🙈. Crazy Cosmos 2.0😬.

Die positiven Tage hab ich natürlich wieder kreativ genutzt. Hände waschen ist zur Zeit ja enorm wichtig….. also hab ich mal neue Seifenmodelle kreiert😍.

Mit vielen leckeren Düften. Dem Tiger hätte es gefallen. Vom Schokoladenduft habe ich besonders viel gemacht 😍🥰💋.

Der Tigergarten soll in den nächsten Tagen eine Trittfliese für den Rasen bekommen. Das kann natürlich keine normale sein.

Für den Tiger muss es immer ganz besonders sein. Der Beton muss noch komplett trocken. An einer zweiten Fliese arbeite ich auch….. Bilder dazu in den nächsten Tagen hier 😉.

Der Tigergarten ist bunt und strahlt richtig in der Sonne. Ich hab noch viele Ideen… er soll es dort schön haben.

Das ständige auf und ab in meinem Herzen ist anstrengend. Für mich und für andere. Es beschäftig mich sehr, und ich möchte einen Weg finden, dass es ein bisschen leichter für alle macht. Zum Thema: Alltag mit Trauer, drehe ich gerade ein Video für unseren YouTube Kanal. Ich bin sehr gespannt wie es wird.

Am Mittwoch gibt es aber erstmal Teil 2 der TIGERBUCH Lesung auf Instagram😉.

Insgesamt geht es mir aktuell besser. Trauer macht nicht nur traurig sondern zeigt auch die Dinge die wichtig sind. Gerade in der Coronavirus Zeit😬. Genau wie in unserem Tigerbuch. Und eigentlich ist es doch ganz einfach🤔🤔😉….

Ich weiß nicht immer WAS ich will, aber ich weiß sehr genau WAS ICH NICHT WILL. Und da hab ich vielen etwas vorraus. Eine positive Eigenschaft von Trauer.

Aufgeben ist keine Option….NIEMALS 💪🏻😘

5 Kommentare

  • Daniela

    Hallo liebe Melissa,
    Ich finde, Du machst das genau richtig, alle Leute, die Dir nicht gut tun zu entfernen. Leider merkt man es erst, wenn man Probleme hat oder tief im „ Sumpf „ ist, wer zu einem steht. Das Wichtigste, finde ich, wenn jemand zuhören kann. Alle, die noch nie ein krankes Kind geschweige ein Kind verloren haben, können es nicht verstehen, was Du gerade durch machst. Ich schätze, dass Deine Trauer noch Jahre anhalten wird vielleicht auch nie enden wird, das ist auch gut so. Du hast Dein Kind geliebt und liebst es immer noch, so soll es auch sein. Und wenn das andere nicht verstehen wollen, dann ist das nicht Dein Problem. Ich bewundere Dich, wie Du das alles so meisterst. Du gehst arbeiten, obwohl Du in einer starken Trauer bist. Ich ziehe echt den Hut vor Dir.
    Lass den Tränen freien Lauf, das steht Dir zu.
    Ich wünsche Dir alles Gute und auch ohne Deinem starken Tiger eine ruhige Osterzeit.
    Liebe Grüsse Daniela

  • Brie

    Hallo🌷💖🌺

    Ich habe Dein Buch bestellt und bin schon sehr gespannt. Es kommt wahrscheinlich morgen *I’m so happy*

    Es ist großartig, was Du für Julius alles getan hast. Das strahlt EWIGE LIEBE aus….
    Du hast alles gegeben und nie aufgegeben.
    Ein richtiges Mama-Herzchen eben!
    Melissa, Du kannst megastolz auf Dich sein.

    In Dir steckt eine WAHRE Kämpferin.
    Du hast meinen zutiefst allergrößten Respekt 🌟🌼💋

    Allerdings macht es mich persönlich sehr traurig, wenn ich lese, dass es Dir an vielen Tagen nicht gut ging.
    Ich würde Dir gerne die Schmerzen nehmen, aber das kann ich leider nicht.
    Man möchte so gerne helfen, aber wie.
    Darüber sprechen hilft, aber auch nicht immer! Es gibt manchmal Tage, da möchte man sich einfach zurück ziehen und seine Ruhe haben. (Das kenne ich zu gut von mir selber)

    Nimm Dir die ZEIT, die Du brauchst. Schließlich ist es DEINE Zeit.
    ABER vernachlässige dich selbst nicht!
    Gib immer auf dich Acht.
    Es ist Deine Gesundheit.
    „CARPE DIEM“ meine liebe.
    Auch wenn es schwer ist Melissa, wenn Du hingefallen bist, steh wieder auf!
    Eine Trauer braucht Raum und Zeit und das ist auch völlig in Ordnung.

    Die Liebe kommt und geht….

    ABER eine Mutterliebe
    bleibt FÜR IMMER.

    Das hast Du uns allen gezeigt.
    Bleib gesund!

    💋🌼🌟🌺💖🌷❤
    Beste Grüße

  • Brie

    Ich wünsche mir nur , dass Du gesund bleibst und dass Du nicht krank wirst.
    Ich habe durch „Trauer“ meine geliebte Patentante verloren. Sie hat nie richtig den Tod meines
    Onkels verarbeitet.

    Pass bitte auf Dich auf. ❤️💕🌺💫

    Aufgeben ist keine Option!
    Für Deinen kleinen Tiger 🐅❤️✨💌

    Du bist Stark!
    Wir glauben an Dich und drücken Dich ganz fest.

    Julius🦋✨Melissa forever 👏🥰👍🎖💐🌸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × drei =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux