Allgemein

Tag 395

Der LKW mit Shuttle konnte gestern noch fertig gestellt werden.

Der Besuch wurde später noch dazu eingespannt den Müllwagen zu bauen.

Julius ist zwischendurch auch gelaufen und mit Hilfe ins Bett und aus dem Bett geklettert. Es ist zur Zeit sehr schwierig ihn anzufassen. Sein Bauch ist sehr groß und empfindlich. Er bewegt sich überwiegend selbst mit Unterstützung. Alles strengt ihn natürlich an. Er lagerte in den unteren Extremitäten Wasser ein.

In der Nacht wurde er alle zwei Stunden gelagert. Die geschwollenen Füße waren heute morgen wieder „normal“. Er hat relativ entspannt geschlafen. Hat heute Nacht ein bisschen geplappt ….“ Mama, der Papa Wutz sucht seinen Hamburger“🤣😍.

Ich habe gestern noch ein paar Figuren an sein Legomobile gemacht.

Heute Nachmittag kommt das Palliteam.

Ein Kommentar

  • Manfred Pachale

    Hallöchen liebes Tigerteam , 🤗🐯
    Das sind ja schöne Bilder vom Tiger und seinem Familienrudel . Doch macht es mich traurig , das es dem Tiger nicht so gut geht . 😟
    Ich wünsche Euch alles alles Gute 🎈🎉🌞
    Manni P. aus B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − vier =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux