Allgemein

Tag 331

Der Tiger war gestern ganz schön müde . Er war um halb zehn im Bett. Eigentlich gibt es um 22 Uhr die letzten Medikamente. Ich habe ihn dafür nicht geweckt.

In der Nacht kam es dann zu Schwierigkeiten. Julius hatte eine abgehackte Atmung war sehr unruhig. Schmerzen …wollte er nicht wirklich angeben…..“Mama ein bisschen“😞 Eine zusätzliche Gabe Morphin linderte die Schmerzen innerhalb von 5min. Ab da schlief er total ruhig und entspannt. Ich hatte leider wieder Schwierigkeiten mit meine Händen/ Gelenken. Die Schmerzen sind in der Nacht am schlimmsten. Heute morgen ist es aber besser😬.

Während der Tiger noch schlief hab mich um die Wäsche und den Rest gekümmert. Ich muss noch einkaufen und die Medikamente für die nächste Woche stellen.

Als Julius wach wurde klagt er bereits wieder über Schmerzen “ Mama der Bauch tut weh“. Oh man 😞. Wärmflasche+Zäpfchen (zum 💩machen)+ Morphin haben dann aber gut geholfen.

Die Laune steig gerade wieder und bei mir die Erleichterung.

Der Tiger geht jetzt zu Oma und Opa. Dann kann ich hier alles in Ruhe abarbeiten. Mein Schreibtisch ist auch wieder voll mit Papierkram.

Ein Kommentar

  • Barbara

    Hallo liebes Juliustigerteam, schade für euch, dass die Zeit im Hospiz für euch so schnell vorbei ging. Nun hat der Alltag euch wieder. Ich wünsche euch ein schönes, schmerzfreies Wochenende und schöne, kuschelige gemeinsame Stunden. Liebe Grüsse, Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 9 =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux