Allgemein

Tag 1

Wir bemühen uns heute mal um Normalität. Das fängt schon damit an das der Tiger mal wieder den Kindergarten verweigert🙈. Nix neues… aber so lange es medizinisch möglich ist, möchte ich das er hingeht. Und mit seinen Kumpels tobt. Heute setze ich mich da noch mal durch😉

Ausserdem ist das die einzige Zeit in der ich mal was ohne Kind erledigen kann. Und es gibt viel zu tun. Mal abgesehen vom Haushalt…… unser Waschmaschine pfeift aus dem letzten Loch und in Julius Zimmer ist die Heizung undicht. Muss repariert werden. Aber am liebsten soll da eine neue rein. Ist aber nicht so einfach🙃

Zudem fahren wir mitte März nach Texel. Das steht schon eine weile fest (dafür muss ich noch eine Liste abarbeiten)

Nach Texel plane ich für Julius und mich eine kleine Kreuzfahrt. Wohin steht noch nicht fest. Es soll aber warm sein.

Wir haben Angebote zum Bagger und Trecker fahren ( Danke für dafür 😘).

Heute steht aber noch mal ein Gespräch mit den Onkologen an über die notwendige Palliativpflege. Und ich muss dringend Rezepte in der Apotheke einlösen ( Julius muss täglich 4 verschiedene Medikamente nehmen). Und ich muss meine AU beim Arzt abholen. Ich bin seit gestern krank geschrieben, damit ich mich um Julius kümmern kann (Danke an meine 2. Famile. Meine Feuerwehr💋. Das ihr da seit, wenn es nötig ist).

Also packen wir’s mal an….

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + sechs =

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux